Dante AV-over-IP Networking,

Mehr als nur Konfiguration und Routing


Dante Controller bietet wichtige Informationen zum Gerätestatus und eine leistungsstarke Echtzeit-Netzwerküberwachung, einschließlich Statistiken zur Latenzzeit und Taktstabilität auf Geräteebene, Multicast-Bandbreitennutzung und benutzerdefinierte Ereignisprotokollierung, so dass Sie potenzielle Netzwerkprobleme schnell erkennen und beheben können. Außerdem können Sie Dante-Netzwerkkonfigurationen mithilfe von Voreinstellungen schnell und einfach sichern, wiederherstellen, verschieben und wiederverwenden sowie Dante-Routing-Konfigurationen offline bearbeiten.

Dante Controller ist für Windows und MacOS verfügbar.

Immer auf dem neuesten Stand


Beginnend mit Version 4.2 enthält Dante Controller den Dante Updater. Dante Updater stellt eine Verbindung zu einer Bibliothek von Firmware-Updates von Herstellern von Dante-fähigen Produkten her und macht es Ihnen leicht, Ihre Produkte auf dem neuesten Stand zu halten.

Geräte werden automatisch erkannt und mit der richtigen Firmware korreliert, um eine fehlerfreie Bereitstellung von Updates zu gewährleisten. Mit Dante Updater können Sie schnell und sicher alle neuesten Funktionen und Möglichkeiten von Dante sowie die Produktaktualisierungen der Hersteller nutzen.

Dante Controller erhalten

Dante Controller kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden

Dante Controller spricht jetzt acht Sprachen



Features


  • Anzeigen aller Dante-fähigen Audiogeräte und ihrer Kanäle im Netzwerk
  • Anzeigen und Bearbeiten von Gerätetakt- und Netzwerkeinstellungen
  • Routen von Audio zwischen Geräten und Anzeigen von Status vorhandener Audio-Routen
  • Umbenennen von Geräten und Kanälen unter Verwendung Ihrer eigenen benutzerfreundlichen Namen
  • Anzeigen von umfassenden, konfigurierbaren Ereignisprotokollen
  • Überprüfung und Bereitstellung von Dante-Firmware-Updates
  • Speichern und erneutes Anwenden von Audio-Routing-Voreinstellungen
  • Voreinstellungen offline bearbeiten und als Konfigurationen für neue Netzwerkeinsätze anwenden
  • Ändern von Sampleraten und Takt-Einstellungen
  • Anzeigen von Multicast-Bandbreite im gesamten Netzwerk
  • Anpassen der Empfangs-Latenzzeit (Latenzzeit vor der Ausspielung)
  • Anzeige der Sende- und Empfangsbandbreite für jedes Gerät
  • Anzeigen von Geräteleistungsinformationen, einschließlich Statistiken zur Latenzzeit, Taktstabilität und Paketfehlern
  • Sperren und Entsperren von Geräten
  • Durchsuchen von Gerätelisten nach Name, Samplerate, Latenzzeit und anderen Parametern

Dante Updater: Wie sieht ein Update aus?